Internet Security ist ein Thema, das alle betrifft

Mit der Internet Security muss sich heutzutage auch der Laie auseinandersetzen. Inzwischen nutzen weltweit mehrere Milliarden Menschen das Internet zur Kommunikation und Information.

Leider ist diese Entwicklung auch Kriminellen nicht entgangen und somit steigt parallel zu den steigenden Nutzerzahlen auch die Anzahl der Schadprogramme, die überall in Form von Viren und Trojanern lauern. Mailanbieter haben sich dieses Problems angenommen und in den letzten Jahren relativ erfolgreiche Virenscanner entwickelt, die die meisten Mails mit schädlichem Anhang herausfiltern. Soziale Netzwerke allerdings werden ununterbrochen angegriffen, Accounts werden gehackt und Viren so in Umlauf gebracht, ohne dass es adäquate Mittel gibt, dieses zu verhindern.

Mangelhafte Information macht die Sicherheit oft zum Problem

Als großes Problem stellt sich eine mangelhafte Information dar. Die meisten Internetnutzer, vor allem Kinder, die ihre Computer privat nutzen, wissen nicht, wo sich Viren oder Trojaner verstecken und können diesen Angriffen deshalb nicht aus dem Weg gehen. Dieses Wissen ist auch von einem Laien, der sich nur in der Freizeit mit Computern beschäftigt und nicht mit Ihnen „verheiratet“ ist, nicht zu erwarten.

Internet Security ist unerlässlich

Trotzdem ist eine zuverlässige Internet Security absolut unerlässlich, um den Computer und Ihre Informationen zu schützen. Denn hat sich erstmal ein Schadprogramm bei Ihnen eingenistet, kann dieses im schlimmsten Fall Ihre gesamte Festplatte zerstören. Jeder hatte wohl schon das Problem, dass der Computer „platt gemacht“ werden musste, um ihn zu „retten“. Eine unangenehme Erfahrung, der man in Zukunft gern aus dem Weg gehen will.

Wählen Sie den stärksten Krieger

Doch welche sind die zuverlässigsten Programme und was brauche ich, um meine Ansprüche an ein Antivirusprogramm zu erfüllen? Antworten finden Sie bei uns. Wir stellen Ihnen die wichtigsten Internet Security-Programme vor und informieren Sie über die Vor- und Nachteile kostenloser und kostenpflichtiger Programme, einfach und übersichtlich, ohne kompliziertes Fachchinesisch.

Stellen Sie sich die Angreifer, die in Ihren Computer eindringen wollen, als Armee vor, die immer wieder versucht, Ihre Festung einzunehmen. Sie brauchen einen Krieger, der genau die kämpferischen Fähigkeiten besitzt, die Angriffe abzuwehren. Wir stellen Ihnen die stärksten Kämpfer vor. Suchen Sie sich einen aus, der die Kampfkraft besitzt, ihre Festung zu halten.

Von Avira bis ZoneAlarm

Bei uns finden Sie Informationen über Antivirus Software wie Avira, Bit Defender, Kaspersky oder Norton. Wir erklären Ihnen die Unterschiede zwischen einem Online Virus Scanner, der browserbasiert arbeitet, und einem Virenscanner, den Sie auf der Festplatte speichern. Hat es einen Nachteil, wenn ein Virenscanner kostenlos ist? Oder macht es keinen Unterschied, ob man ein Programm als Free Download runterladen kann oder sich ein teures Programm kauft?

Wenn Sie also einen neuen Computer haben, den Sie dringend schützen müssen oder Ihre Internet Security einfach nur verbessern wollen: Schauen Sie bei dworld.de vorbei und holen Sie sich die Infos, die Sie brauchen und sparen Sie sich das unnütze Fachjargon typischer Computerfreak-Seiten.