Microsoft Security Essentials – weniger ist mehr

Mit dem kostenlosen Microsoft Antivirus Programm Microsoft Security Essentials überzeugt Microsoft nicht nur die Windows-User, sondern auch in zahlreichen Testberichten. Die Microsoft Security Essentials, kurz MSE, ersetzen das alte Programm Microsoft Live OneCare, das noch kostenpflichtig war, und die kostenpflichtige Software Windows Defender, die wesentlich weniger umfangreich in ihren Schutzmechanismen war.

Microsoft Security Essentials ist nun kostenlos. Einzige Bedingung für den Download ist eine legale Windows-Version, die auf dem PC installiert ist. Durch die Installation wird automatisch der Windows Defender deaktiviert, der auf einigen Windows Betriebssystemen vorinstalliert ist.

Die Microsoft Internet Security bietet aber auch wesentlich mehr als der Defender. MSE schützt vor Viren, Spyware und anderen Arten von Schadprogrammen. Sie ist geeignet für Privathaushalte und kleine Unternehmen mit bis zu 10 Computern, die Technologie entspricht aber derselben, die Microsoft für Großunternehmen einsetzt.

Benutzerfreundlichkeit steht an erster Stelle

Bei den Microsoft Security Essentials wird besonderer Wert auf die Benutzerfreundlichkeit gelegt. Ist vielen professionellen Anwendern die Oberfläche zu schlicht, ist sie für den Computerlaien schlank und übersichtlich. Ein großer Vorteil für den privaten Nutzer, der schnell und einfach seinen PC schützen möchte. Nach der unkomplizierten Installation erfolgt die Aktualisierung täglich automatisch und das System läuft stets unauffällig im Hintergrund. Der Sicherheitsstatus wird in einem Ampelsystem angegeben, so dass kein vorheriges Grundwissen erforderlich.

Bei Bedarf und der entsprechenden Vorbildung sind aber auch individuelle und umfangreichere Einstellungen möglich.

Microsoft Security Essentials Downloads

Unter folgendem Link sind die Microsoft Security Essentials Downloads für alle möglichen Betriebssysteme zu finden:

Microsoft Security Essentials

Der Download ist für Windows Vista, Windows 7 und Windows XP (nur noch 32-Bit) möglich. Außerdem finden Sie Downloadversionen in zahlreichen anderen Sprachen.

Leave a Reply